Pfadi-Mülistei

Willkommen!

Wir sind die Pfadi Mülistei und sind im Worblental zuhause. Unsere Teilnehmenden kommen aus den Gemeinden Boll, Stettlen und Vechigen.

Die Pfadi bietet Freundschaft, Engagement und Abenteuer für Kinder und Jugendliche und begleitet dich auch nach deiner aktiven Pfadizeit, weil «einmal Pfadi – immer Pfadi».

Hast du Lust einmal Pfadiluft zu schnuppern? Dann melde dich bei uns:


NEU: Die Quartalsprogramme sind separat online

Hast du den «Chemp» verlegt oder bist du nicht zuhause und willst wissen wann wieder Pfadiaktivitäten sind? Dann kannst du das jetzt machen, denn die QP’s sind aufgeschalten!


Was ist die Pfadi?

Die Pfadi ermöglicht Kindern und Jugendlichen einmalige Erlebnisse in der Gruppe, unvergessliche Lagertage in der Natur und abenteuerliche Aktivitäten am Samstagnachmittag oder an einem ganzen Wochenende. Pfadis knüpfen Freundschaften fürs Leben und lernen früh, Verantwortung für sich und andere zu übernehmen. In der Pfadi sind alle willkommen, unabhängig von Herkunft, Kultur und Religion. Deshalb ist die Pfadi mit über 48 000 Mitgliedern die grösste Kinder- und Jugendorganisation der Schweiz. Gleichzeitig ist sie Teil der internationalen Pfadibewegung, die rund 60 Millionen Mitglieder in 170 Ländern zählt.


Altersgerechtes Programm

Jedes Kind hat individuelle und altersspezifische Bedürfnisse. Dem wird in der Pfadi durch unterschiedliche Altersgruppen und ein abwechslungsreiches Programm Rechnung getragen. Im Rahmen der vielfältigen Aktivitäten können alle Kinder und Jugendlichen ihre individuellen Fähigkeiten einbringen, diese weiterentwickeln und eine tragende Rolle in der Gemeinschaft wahrnehmen. Die Pfadis, die eine Gruppe von Kindern und Jugendlicher unterschiedlichster Herkunft sind, begegnen sich mit Toleranz und Respekt und werden zur Vielseitigkeit ermutigt.